Wie man den Rasen richtig mäht

Das Rasenmähen ist zu einer Art Kunst geworden. Während andere sich entscheiden, einfach über das Gras zu mähen und das Geschehen zu ignorieren, ist das richtige Mähen des Rasens besonders wichtig, um das Gras und den Boden gesund zu halten.

Willst du ein paar Tipps, wie das geht? Nun, hier sind einige davon.

  1. Entfernen Sie Steine ​​und Stöcke, die sich im Weg befinden könnten, bevor Sie Ihren Rasen mähen. Auf diese Weise wird verhindert, dass das Material vom Mäher geschleudert wird.Dies könnte tödlich sein und sollte daher vermieden werden.

  2. Halten Sie Ihren Rasen gesund, indem Sie das Gras nicht zu kurz schneiden. Lassen Sie im Allgemeinen etwa einen Zentimeter Gras aus dem Boden herausragen.Alles, was kürzer ist, kann Ihr Gras töten und Ihren Rasen zerstören.

  3. Wenn Sie die Aktivität, Ihren Rasen zu mähen, als etwas Therapeutisches empfinden, versuchen Sie, nicht zu übereifrig zu sein.

    Sie müssen nicht jede Woche das Gras mähen. Schneiden Sie es einfach, wenn das Gras zu ungepflegt aussieht. Geben Sie Gras Zeit zum Wachsen und sie werden sicherlich gesund wachsen.

  4. Werfen Sie das geschnittene Gras nicht weg. Obwohl es den Anschein hat, als würde dies dazu beitragen, dass Ihr Rasen ordentlich aussieht, sollten Sie ihn auf dem Rasen belassen.

    Sobald sich das geschnittene Gras zersetzt, wirkt es als Mulch oder Dünger für Ihren Rasen.

  5. Versuchen Sie schließlich, Ihr Mähmuster bei jeder Aktivität so unterschiedlich wie möglich zu halten. Es hält das Wachstum Ihres Grases gerade. Diesem Aspekt sind sich jedoch nicht alle Gärtner einig.